Was ist THE WORK™ of Byron Katie?

„Die Wirklichkeit ist stets freundlicher als die Geschichten, die wir über sie erzählen.“  Byron Katie ( geb.1944)

Byron Katie kreierte eine außerordentlich einfache Methode der Selbsterkenntnis, die aus vier Fragen und einer oder mehreren Umkehrungen besteht. Ihre Methode nannte sie “THE WORK“.

Ratschläge, Tipps oder vorgegebene Veränderungskonzepte passen nicht zum Grundgedanken von The Work. Hier geht es mehr um eigene Erkenntnisse aus dem Beantworten der 4 Fragen und sie finden in diesem Frage-/Antwortprozess ihre ganz eigenen Antworten und Sehensweisen zu den ursprünglich belastenden Gedanken.
In ihrem Buch “Eintausend Namen für Freude” schreibt Byron Katie über sich als Begleiterin:
„Ganz gleich welche Erkenntnis ICH habe – es ist MEINE!
Selbst wenn ich diese meine Erkenntnis an Sie weitergeben könnte, würde ich damit nur sagen: „Sie können das nicht. Lassen Sie mich das für Sie machen.“ Ich würde Sie Abhängigkeit lehren und Ihnen sagen, dass die Antworten irgendwo außerhalb von Ihnen zu finden seien.“

Was ist mit The Work möglich?
• Diese einfache Methode kann ihre Eigen- und Fremdwahrnehmung grundlegend verändern
• Sie ändert den Blickwinkel, den wir auf Menschen, Dinge und die Welt haben 
• Tiefliegende Muster, die uns vielleicht ein Leben lang begleiten, beginnen sich zu lösen

Gerne unterstütze ich Sie dabei, stressvolle Gedanken zu erkennen und begleite Sie durch die 4 Fragen und die Umkehrungen, die Ihr Leben verändern können:

1. Ist das wahr? Stimmt das?
2. Kannst Du mit absoluter Sicherheit wissen, dass das wahr ist?
3. Wie reagierst Du, wenn Du diesen Gedanken glaubst?
4. Wer wärst Du, OHNE diesen Gedanken?
Kehre den Gedanken um!

Was kann man mit The Work "bearbeiten" ? ...z.B. ...

  • Mein Mann / meine Frau / mein Chef sollte mehr für mich ...
  • Meine Mutter / mein Vater hätte mich mehr lieben /... sollen
  • Ich hätte schon vor Jahren erkennen müssen, dass ...

... und jeden anderen Gedanken, der belastet, blockiert, stresst oder traurig macht.